Ponke Urban

Infoveranstaltung der Bildungsberatung zum Wiedereinstieg ins Berufsleben war ein voller Erfolg

Aichach (oh) | Erstmalig luden die Bildungsberatung in Kooperation mit der Arbeitsagentur Augsburg, Berufsrückkehrerinnen und Personen, die sich neu orientieren möchten, zu einer Veranstaltung ein. Themenschwerpunkte waren der berufliche Wiedereinstieg und die berufliche Neu- und Umorientierung.

Bilder
Die Teilnehmerinnen der Infoveranstaltung lauschen den Worten der Referentin Dr. Annette Rosch. Foto: oh

Die Teilnehmerinnen der Infoveranstaltung lauschen den Worten der Referentin Dr. Annette Rosch. Foto: oh

Erstmalig luden die Bildungsberatung in Kooperation mit der Arbeitsagentur Augsburg, Berufsrückkehrerinnen und Personen, die sich neu orientieren möchten, zu einer Veranstaltung ein. Themenschwerpunkte waren der berufliche Wiedereinstieg und die berufliche Neu- und Umorientierung.
Insgesamt waren knapp 20 Personen anwesend, die von Landrat Dr. Klaus Metzger im großen Sitzungssaal des Landratsamtes begrüßt wurden. Neben den Teilnehmerinnen war das Team des Bildungsbüros, Gleichstellungsbeauftragte Beate Oswald-Huber und Referentin Dr. Annette Rosch anwesend, welche in ihrem motivierenden Vortrag die Damen darin bestärkt hat, sich weiterzubilden und wieder durchzustarten. Sowohl der Vortrag als auch der Input von Beate Oswald- Huber sowie Sarah Bestle, Lehrkraft an den Beruflichen Schulen Wittelsbacher Land und Ansprechpartnerin für Teilzeitausbildung, kamen bei den Teilnehmerinnen sehr gut an. Einige der Teilnehmerinnen werden im Anschluss an die Veranstaltung auch weitere Seminare und Angebote der Arbeitsagentur Augsburg sowie der Bildungsträgernutzen.
„Für uns war es ein perfekter Auftakt, denn Frauen konnten sich nicht nur informieren und Impulse mitnehmen, sondern haben sich bereits nach der Infoveranstaltung für geeignete Weiterbildungsangebote entschieden“, freut sich Nicole Matthes vom Bildungsbüro. Auch Landrat Dr. Klaus Metzger betonte wie wichtig es sei, als Arbeitgeber gute Rahmenbedingungen zu schaffen und angesichts des schwierigen Arbeitsmarktes und der trotzdem vorhandenen Potenziale, jungen Frauen durch flexible Lösungen den Wiedereinstieg zu ermöglichen.
Seit November letzten Jahres läuft die Bildungsberatung zu den Themen Weiterbildung und Qualifizierung, lebenslang Lernen, Wiedereinstieg und Neu-/Umorientierung. Vor allem Frauen stehen oft vor der Herausforderung, sich nach der Eltern- oder Familienzeit neu orientieren zu müssen. Neben Fragen zum aktuellen Arbeitsmarkt, zum Vorstellungsgespräch oder dem Erstellen der Bewerbungsunterlagen, erhielten Interessierte Hinweise zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen. Auch Themen wie Kinderbetreuung, sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Allgemeinen wurden thematisiert.
Terminvereinbarungen zur individuellen Bildungsberatung in Aichach oder Friedberg und weitere Informationen unter 08251 / 20420-19 oder bildungsberatung@lra-aic-fdb.de



Weitere Nachrichten aus Aichach