Ponke Urban

Infoveranstaltung der Bildungsberatung zum Wiedereinstieg ins Berufsleben war ein voller Erfolg

Aichach (oh) | Erstmalig luden die Bildungsberatung in Kooperation mit der Arbeitsagentur Augsburg, Berufsrückkehrerinnen und Personen, die sich neu orientieren möchten, zu einer Veranstaltung ein. Themenschwerpunkte waren der berufliche Wiedereinstieg und die berufliche Neu- und Umorientierung.

Bilder
Die Teilnehmerinnen der Infoveranstaltung lauschen den Worten der Referentin Dr. Annette Rosch. Foto: oh

Die Teilnehmerinnen der Infoveranstaltung lauschen den Worten der Referentin Dr. Annette Rosch. Foto: oh

Erstmalig luden die Bildungsberatung in Kooperation mit der Arbeitsagentur Augsburg, Berufsrückkehrerinnen und Personen, die sich neu orientieren möchten, zu einer Veranstaltung ein. Themenschwerpunkte waren der berufliche Wiedereinstieg und die berufliche Neu- und Umorientierung.
Insgesamt waren knapp 20 Personen anwesend, die von Landrat Dr. Klaus Metzger im großen Sitzungssaal des Landratsamtes begrüßt wurden. Neben den Teilnehmerinnen war das Team des Bildungsbüros, Gleichstellungsbeauftragte Beate Oswald-Huber und Referentin Dr. Annette Rosch anwesend, welche in ihrem motivierenden Vortrag die Damen darin bestärkt hat, sich weiterzubilden und wieder durchzustarten. Sowohl der Vortrag als auch der Input von Beate Oswald- Huber sowie Sarah Bestle, Lehrkraft an den Beruflichen Schulen Wittelsbacher Land und Ansprechpartnerin für Teilzeitausbildung, kamen bei den Teilnehmerinnen sehr gut an. Einige der Teilnehmerinnen werden im Anschluss an die Veranstaltung auch weitere Seminare und Angebote der Arbeitsagentur Augsburg sowie der Bildungsträgernutzen.
„Für uns war es ein perfekter Auftakt, denn Frauen konnten sich nicht nur informieren und Impulse mitnehmen, sondern haben sich bereits nach der Infoveranstaltung für geeignete Weiterbildungsangebote entschieden“, freut sich Nicole Matthes vom Bildungsbüro. Auch Landrat Dr. Klaus Metzger betonte wie wichtig es sei, als Arbeitgeber gute Rahmenbedingungen zu schaffen und angesichts des schwierigen Arbeitsmarktes und der trotzdem vorhandenen Potenziale, jungen Frauen durch flexible Lösungen den Wiedereinstieg zu ermöglichen.
Seit November letzten Jahres läuft die Bildungsberatung zu den Themen Weiterbildung und Qualifizierung, lebenslang Lernen, Wiedereinstieg und Neu-/Umorientierung. Vor allem Frauen stehen oft vor der Herausforderung, sich nach der Eltern- oder Familienzeit neu orientieren zu müssen. Neben Fragen zum aktuellen Arbeitsmarkt, zum Vorstellungsgespräch oder dem Erstellen der Bewerbungsunterlagen, erhielten Interessierte Hinweise zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen. Auch Themen wie Kinderbetreuung, sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Allgemeinen wurden thematisiert.
Terminvereinbarungen zur individuellen Bildungsberatung in Aichach oder Friedberg und weitere Informationen unter 08251 / 20420-19 oder bildungsberatung@lra-aic-fdb.de



Weitere Nachrichten aus Aichach

Dank und Anerkennung zum Tag der Ehrenamtlichen „Ein Dank auf der Bank - Ehrenamt nimmt Platz“

18.12.2018
Aichach (oh) | Zum „Internationalen Tag der Ehrenamtlichen“ haben 25 Freiwilligen-Agenturen, Freiwilligen-Zentren und Koordinierungszentren Bürgerschaftliches Engagements (kurz: FA, FZ, KoBE) in Bayern mit einer gemeinsamen dezentralen Aktion Freiwilligen gedankt,...
Das Leben von Lorenz Aloys Gerhauser durchleuchtete ein sechsköpfiges Autorenteam für eine neue Broschüre: (von links) Franz Friedl, Horst Lechner, Justina Bayer, Konrad Cremer, Christoph Lang (Leiter des Stadtmuseums), Birgit Cischek, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, und Bürgermeister Klaus Habermann. Autor Gottfried Hecht fehlt auf dem Bild. Foto: drxp

Neue Broschüre über Lorenz Aloys Gerhauser

11.12.2018
Aichach (drxp) | Er ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der Aichacher Stadtgeschichte. Lorenz Aloys Gerhauser war Inhaber der größten Brauereigaststätte und hatte als Bürgermeister und in zahlreichen anderen öffentlichen Ämtern großen Einfluss auf das...
Marie Messerer (1. Platz) überzeugte mit ihrem Gemälde die Jury. Foto: oh

Kinder malen „Umwelt“ Preisvergabe

04.12.2018
Aichach (oh) | Einen Kinder-Malwettbewerb zum Thema „Umwelt“ veranstaltete die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises zur Eröffnung der neuen Wertstoffsammelstelle in Dasing. Nun wurden die Preise vergeben.
Galerie
Willkommen auf dem Aichacher Christkindlmarkt. Foto: oh

Aichacher Christkindlmarkt und Rathausadventskalender vom 30. November bis zum 23. Dezember

28.11.2018
Aichach (oh) | Wenn es auf dem Aichacher Stadtplatz verführerisch nach Glühwein, Punsch, Bratwurstsemmel und Honiglebkuchen duftet, dann ist wieder Advents- und Christkindlmarkt-Zeit. In den 31 Hütten rund um das historische Rathaus in Aichach werden nicht nur...
Veranstalter und Referenten von links nach rechts: Petra Schlehhuber (BRK), Peter Fröschl (Landratsamt), Gertrud Manlik-Thierauf (Landratsamt), Christina Rybka-Doll (Caritas), Simone Hiltner (BRK), Elena Peter (Caritas), Josefine Miesl (Amtsgericht), Birgit Förch (Landratsamt) Foto: oh

Rechtliche Betreuung

27.11.2018
Aichach (oh) | Wer durch Krankheit oder Unfall seine erforderlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann, benötigt einen gesetzlichen Vertreter. Ein automatisches Vertretungsrecht der Angehörigen gibt es nicht. Sollte man in gesunden Tagen nicht selbst...