Ponke Urban

Schülersprecher nehmen Umwelt- und Klimaschutz in den Blick

Aichach (oh) | Zum zweiten Mal trafen sich auf Einladung von Landrat Dr. Klaus Metzger insgesamt 16 Schülersprecherinnen und Schülersprecher aus dem gesamten Landkreis im Landratsamt zum „Schülerdialog“.

Bilder
16 Schülersprecherinnen und Schülersprecher kamen zum 2. Schülerdialog zusammen. Thema war „Ökologische Bildung und Klimaschutz“. Foto: oh

16 Schülersprecherinnen und Schülersprecher kamen zum 2. Schülerdialog zusammen. Thema war „Ökologische Bildung und Klimaschutz“. Foto: oh

Der Landkreis führt den Dialog mit Schülersprechern aller Schularten fort
 
Die landkreisweite Austauschmöglichkeit der Schülersprecher aller Schularten findet zweimal pro Schuljahr statt und wird von der Kommunalen Jugendarbeit und dem Bildungsbüro des Landkreises organisiert. Angesichts der weltweiten Demonstrationen von Schülern im Rahmen von „Fridays for Future“ lag beim diesmaligen Treffen der Schwerpunkt auf „ökologischer Bildung und Klimaschutz“. Wie Metzger in seiner Begrüßung betonte, nimmt der Landkreis den Umwelt- und Klimaschutz sehr ernst, ist als „Öko-Modellregion Paartal“ aktiv und engagiert sich in vielfältigen Projekten, wie beispielsweise in dem speziell für Schulen ausgerichteten LEADER-Projekt „Umwelt- und Klimaschutz in Schulen im Wittelsbacher Land“ zur Sensibilisierung der Hausmeister und Lehrer. Besonders freut sich Metzger über das Interesse der Schülersprecher an dem Thema, schließlich ginge es ja auch um ihre Zukunft!
 
Im Verlauf des Treffens lernten die Schülersprecher im Gespräch mit Expertinnen des Landratsamts einige „Best-Practice-Beispiele“ der ökologischen Bildung für Schulen kennen. Zudem diskutierten sie in Kleingruppen, welchen Beitrag ihre Schulen und die gesamte Schülerschaft zum Klima- und Umweltschutz leisten können. Dabei zeigte sich, dass an einigen Schulen schon vielfältige Anstrengungen unternommen werden, die auf andere übertragen werden könnten. Die Bandbreite reicht von einem Aktionstag „Saubere Stadt“ über den Betrieb einer Schulimkerei bis zur Installation von Solarplatten. Die gesammelten Ideen der Schülersprecher werden nun den Schulleitungen vorgestellt. Parallel dazu werden sich die verschiedenen Experten im Landratsamt damit beschäftigen.


Weitere Nachrichten aus Aichach
Innerhalb von rund 20 Minuten können Fahrer von E-Autos an der neuen Turbo-Ladestation am Aichacher Feuerwehrhaus aufladen. Ulrich Endraß (links), Kommunalbetreuer der LEW, und Bürgermeister Klaus Habermann testen die neue Säule. Foto: drxp

E-Turbo-Tankstelle: Auch in Aichach können E-Autos jetzt schnell geladen werden

06.08.2019
Aichach (drxp) | Nur rund 20 Minuten dauert das Laden von Elektroautos an der neuen Turbo-Ladestation am Feuerwehrhaus an der Freisinger Straße in Aichach. Seit rund einem Monat ist die Ladestation in Betrieb und werde bereits jetzt gut angenommen, freute sich...

46. Aichacher Stadtfest 2019

30.07.2019
Aichach (rotp) | Live-Musik, Trommler- und Tanzgruppen, Open Air-Disco, Kabarett und ein buntes Kinderprogramm – am 3. und 4. August verwandelt sich die Aichacher Innenstadt in einen großen Biergarten und wird zur Musikbühne. Beim Stadtfest – dem Sommerevent für...

Baumaßnahme Obere Vorstadt: Bauabschnitt 5 startete bereits am 22. Juli

23.07.2019
Aichach (oh) | Die meisten Kinder und auch viele Arbeitnehmer fiebern bereits den Sommerferien entgegen und freuen sich auf einige Wochen Nichtstun und Faulenzen. In der Oberen Vorstadt dagegen wird trotz Ferienzeit durchgearbeitet, damit das große Ziel –...

Baumaßnahme Obere Vorstadt: Bauabschnitt 4 wird vorgezogen

16.07.2019
Aichach (oh) | In der Oberen Vorstadt geht es mit großen Schritten voran. Mittlerweile sind Teilstücke der Baumaßnahme fertig gestellt und lassen erahnen, wie es nach Abschluss der Arbeiten einmal ausschauen wird. „Um die Maßnahme möglichst schnell abzuschließen,...
Die Nacht der Tracht auf dem Aichacher Volksfest war besonders gut besucht. Großen Anteil daran hatte die Modenschau mit Models der Aichacher Faschingsgesellschaft Paartalia. Foto: drxp

Die Bilanz des Volksfest Aichach

16.07.2019
Aichach (drxp) | Der gute Appetit der Besucher des Aichacher Volksfestes verblüffte die Festwirtin. „Sie war fast überwältigt von den Essensmengen“, sagt Veranstalter Umberto Freiherr von Beck-Peccoz und schmunzelt dabei. Nach zehn Tagen Volksfest zieht er eine...

UNTERNEHMEN DER REGION