Ponke Urban

Weiß-blaues Vergnügen gute Laune und Gemütlichkeit

Aichach (gmp) | Sommerzeit ist Volksfestzeit. Die Brauerei Kühbach lädt vom 13. bis 22. Juli die Aichacher und ihre Gäste zum Volksfest an die Schrobenhausener Straße.

Bilder

Los geht’s am Freitag, den 13. um 18 Uhr mit einem Standkonzert auf dem Stadtplatz. Gegen 18:30 Uhr startet der Umzug zum Festzelt, wo 1. Bürgermeister Klaus Habermann unverzüglich ansticht. Danach ist Partystimmung mit D‘Holzheimer. Tags darauf wird es erst sportlich, dann politisch: Um 15 Uhr ehrt der BCA die Sieger des Stockschützenturniers, und um 18 Uhr spricht der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Dazwischen spielt die Stadtkapelle Aichach.
Der Sonntag, 15. Juli beginnt um 10:30 Uhr mit einer Festmesse mit Stadtpfarrer Herbert Gugler und musikalischer Umrahmung von der Blaskapelle Sielenbach. Anschließend ist Frühschoppen. Nachmittags spielen die Ziachreiner. Der darauffolgende Montag ist zum „Tag des Bieres“ ernannt. Die Maß kostet dann nur 5,50 Euro und ist somit zwei Euro billiger als sonst. Abends spielt die Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen. Und politisch wird es auch wieder: Ab 18:30 Uhr spricht Alexander Hold von den Freien Wählern. Das breite Publikum kennt ihn als Richter aus dem Fernsehen. Die Blaskapelle Sielenbach hat ihren zweiten Auftritt am Dienstag, den 17. Juli beim Seniorennachmittag ab 13 Uhr. Aichachs Senioren sind an diesem Tag eingeladen. Die Kosten teilen sich unter anderem die Stadt Aichach und die Sparkasse. Der Seniorennachmittag ist bisher immer gut angekommen. Im vergangenen Jahr hat man 2000 Gäste gezählt. Dienstagabend ab 18 Uhr spielen die Original Altbayrischen Musikanten aus Aindling. Am Mittwoch, 18. Juli sind die Kinder dran. Unter anderem spielt das Aichacher Marionettentheater „Die verzauberte Prinzessin“. Für die Erwachsenen spielen abends Lukas Bruckmeyer und seine Böhmischen Kameraden. Am Donnerstag, 19. Juli ist „Tag der Betriebe“, und am Freitag, 20. Juli sind die Vereine dran. Am letzten Samstag ist noch einmal Party mit „S.O.S“ angesagt. Am Sonntag, 22. Juli spielt zum Frühschoppen noch einmal die Stadtkapelle Aichach, und das Finale bestreiten die „4-TAKTLER“.
Während der ganzen Volksfestzeit ist rund um das Bierzelt ein großer Vergnügungspark. Weithin sichtbar wird das 35 Meter hohe Kettenkarussell sein. Die Jugend wird wie immer der Autoscooter besonders anziehen und die Kinder das Kinderkarussell „Abenteuerland“. Daneben gibt es unter anderem einen Schießstand, Waterball, ein Bungee-Trampolin, Entenangeln und Pfeilwerfen. Und natürlich Leckereien von süß bis deftig. Viele Schausteller sind seit vielen Jahren auf dem Aichacher Volksfest vertreten, andere sind heuer neu. Die Schausteller waren mit ihren Umsätzen immer zufrieden. Nur so ist es zu erklären, dass die Liste der Bewerber immer länger wird. Das Publikum nimmt das Angebot gerne an. Der Volksfestplatz liegt zentral in der Stadt, und der Mittagstisch lockt auch schon tagsüber die Leute an. So wird es auch heuer wieder ein zünftiges Fest für alle werden.



Weitere Nachrichten aus Aichach
Galerie
Foto: drxp

Wiedereröffnung des neukonzipierten Walderlebnispfades und Eröffnung des archäologischen Freigeländes im Grubet

14.08.2018
Aichach (drxp) | Von den schweren Schäden, die der Tornado im Mai vor drei Jahren am Waldlehrpfad im Grubet anrichtete, ist nichts mehr zu sehen. An den verheerenden Sturm erinnert aber eine der neuen Stationen an dem neu...
Foto: oh

Für ein Vierteljahrhundert und für vier Jahrzehnte

07.08.2018
Aichach (oh) | Ob beim Zugunglück am Bahnhof Aichach oder dem Brand einer Halle mit angebautem Wohnhaus in Reifersdorf bei Mering – die Menschen können auf die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis zählen. Nur ein paar der größeren Einsätze zählte Landrat Dr....
Die Umweltpreisträger des Landkreises Aichach-Friedberg 2017, Hubert und Theresia Scholze aus Rederzhausen, umrahmt von (v.l.): Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg, Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann, Landrat Dr. Klaus Metzger und dem Stifter des Preises, Heinz Arnold aus Kissing. Bild: oh

Umweltpreis des Landkreises Aichach-Friedberg vergeben

31.07.2018
Aichach (oh) | Der Umweltpreis 2017 des Landkreises Aichach-Friedberg geht an Theresia und Hubert Scholze aus dem Friedberger Stadtteil Rederzhausen. Seit über 40 Jahren sind sie in den Wäldern im Wittelsbacher Land unterwegs, um jährlich rund 1000 Nisthilfen für...
Galerie
Die Vorfreude auf das bayerische Kinderturnfest ist bei den kleinen TSV-Turnern und den Erwachsenen groß (von links) TSV-Geschäftsführerin Nicky Vogt, Übungsleiterin Steffi Collmenter, stellvertretender TSV-Vorsitzender Peter Hermannstädter, Barbara Zech, Geschäftsführerin Bezirk Schwaben, Sidrid Wiedenhofer BTJ-Fachbetreuerin Kinder und Jugend, Andreas Bender vom Organisationskomitee, BTJVorsitzende Christine Königes, Landrat Klaus Metzger, TSV-Vorsitzender Klaus Laske. Foto: drxp

Bayerisches Kinderturnfest in Aichach

24.07.2018
Aichach (drxp) | Für den TSV Aichach wird das Bayerische Kinderturnfest der Höhepunkt seines Jubiläumsjahres. Etwa 1700 Sportler von sechs bis zwölf Jahren, 100 Trainer und 80 Kampfrichter sowie unzählige Zuschauer werden von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juli,...
Arbeiten künftig beim Krisentelefon eng zusammen (von links) Johann Greppmeier (Fachbereich Katastrophenschutz am Landratsamt), Markus Pettinger (Sicherheitsangelegenheiten), Julius Pielmeier (öffentliche Sicherheit), Landrat Klaus Metzger, Franz Schütz, Leiter der Telefonseelsorge Augsburg, und Fachreferentin Michaela Grimminger von der Telefonseelsorge. Foto: drxp

Krisentelefon schnelle Hilfe am Telefon

10.07.2018
Aichach-Friedberg (drxp) | Es war ein Unglücksszenario, wie es Aichach noch nicht erlebt hatte, als Anfang Mai ein Triebwagen der Bayerischen Regiobahn (BRB) am Aichacher Bahnhof in einen stehenden Güterzug prallte. Es gab zwei Tote und zahlreiche Verletzte. Rund...