Ponke Urban

Alle Jahre wieder: Der „Dasinger Advent“

Dasing (oh) | Der „Dasinger Advent“ findet dieses Jahr bereits zum 15. Mal im Gemeindegarten an der Unterzeller Straße/Kirchstraße jeweils am 2. und 3. Adventssonntag statt. Die Beliebtheit dieser bereits fest im traditionellen Ortsgeschehen verankerten Veranstaltungen ist bei Jung und Alt ungebrochen.

Bilder
Es hat bereits Tradition, und auch in diesem Jahr findet er wieder statt:
Dank der vielen fleißigen Helfer der Dasinger Ortsvereine und Institutionen und den Spenden von Firmen und Privatpersonen ist ein gesellschaftliches Highlight in Dasing entstanden.
Der Dasinger Advent beginnt heuer am 2. Adventssonntag, 9. Dezember um 17 Uhr im Gemeindegarten.
Es warten viele Attraktionen wie z.B. eine Tombola mit tollen Preisen (jedes Los gewinnt) und eine Vielzahl an Gerichten und Schmankerln mit einem Angebot von alkoholfreien oder hochprozentigen Heiß-und Kaltgetränken auf die Besucher. Ein ganz besonderes kulinarisches Highlight ist die Ochsenbratwurst, die von den Motorradfreunden Evil-Seet verkauft wird.
Die neueste kulinarische Attraktion heuer zum ersten Mal dabei, direkt aus Holland importiert, ist das Holländische Kakaogetränk Chocomel zubereitet von den Dogtrail-Dasing.
Auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Der Musikverein spielt an beiden Tagen für alle Besucher Lieder aus der Weihnachtszeit. Der Nikolaus und seine Engel werden bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Markt erwartet. Die kleinen Besucher dürfen sich auf ein kleines Geschenk freuen.
Der ganze Erlös des Weihnachtsmarktes wird, wie jedes Jahr, gespendet.
Auf eine schöne besinnliche Adventszeit mit den Dasinger Bürgern und seinen Ortsteilen freut sich die Vorstandschaft des Förderverein Dasinger Advent.


Weitere Nachrichten Aus der Region
Galerie
Zwei neue Ehrenmitglieder wurden bei den Bayermünchingern ernannt und auch viele Ehrungen für die Treue zum Verein vorgenommen. Unser Bild zeigt von links: Gerhard Schrollinger, Ingrid Hofmann, Hans Riedelberger, Max Rohrmair, Martina Sommer, Sylvia Eisner und Dieter Kauth.  Foto: oh

Heimatabend der Bayermünchinger mit dem Einakter „Gscheit gegen Bayermünchinger"

14.05.2019
Merching (oh) | Anfang Mai marschierten die Jugend und die Aktiven des Heimat- und Trachtenverein „Bayermünching“ Merching hinter ihren beiden Fahnen zu Beginn ihres bayerischen Heimatabends auf die Bühne. Der erste Vorstand Max Rohrmair eröffnete den Abend vor...
Landrat Dr. Klaus Metzger (rechts) freute sich gemeinsam mit Geschäftsführer Robert Erdin und Claudia Bayer vom BRK-Kreisverband das Signet der Notinsel am Schaufenster in Aichach anzubringen Foto: oh

Weitere „Notinseln“ in Aichach und Friedberg

07.05.2019
Aichach / Friedberg (oh) | Auch die beiden BRK-Kleiderladen „Anziehend“ in der Gerhauserstraße in Aichach und in der Ludwigstraße in Friedberg sind ab sofort „Notinseln“. Als BRK-Kreisvorsitzendem sind diese beiden „Neuzugänge“ Landrat Dr. Klaus Metzger eine...
Anzeige

„Wir bieten alles aus einer Hand“

06.05.2019
Dasing (oh) | Herzlich willkommen beim Autohaus Schoger & Würsching in Dasing. Die geschäftsführenden Gesellschafter Klaus Schoger und Patrick Würsching bringen hier gemeinsam über 30 Jahre Erfahrung in der Automobilbranche für den...
v.li n. re: Emily Berghofer, Emily Spöttl, Ramona Jocher, Celina Hirner, Melanie Aßfalg Foto: oh

TV Prittriching Damen starten in die Wettkampfsaison

30.04.2019
Prittriching (oh) | Mit zwei Mannschaften gingen die Prittrichinger Turn-Damen in der Gau-Kür Runde an den Start. Den Anfang machte die Jugend 14-17 Jahre mit Celina Hirner, Ramona Jocher, Emily Spöttl, Melanie Aßfalg, Emily Berghofer und Emilia Ditsch. Sie traten...
Galerie
40 Jahre bei der Feuerwehr. Foto: oh

Verdienstvolle Einsatzkräfte Landrat ehrt langjährige Feuerwehrler und Rotkreuzler

23.04.2019
Aichach-Friedberg (oh) | Regelmäßig werden Menschen aus dem Landkreis von Landrat Dr. Klaus Metzger für jahrzehntelangen Einsatz bei den Freiwilligen Feuerwehren oder auch beim Roten Kreuz ausgezeichnet.

UNTERNEHMEN DER REGION