Ponke Urban

Modernisierungsbündnis Wittelsbacher Land wird ins Leben gerufen

Wittelsbacher Land (oh) | Im Landkreis Aichach-Friedberg herrscht Aufbruchstimmung beim Klimaschutz. Zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) wurde das Modernisierungsbündnis Wittelsbacher Land ins Leben gerufen.

Bilder
Über 40 Mitgestalter fanden sich zur Auftaktveranstaltung im Landratsamt Aichach ein. Weitere Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.
 Foto: oh

Über 40 Mitgestalter fanden sich zur Auftaktveranstaltung im Landratsamt Aichach ein. Weitere Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Foto: oh

Im Bündnis möchte man gemeinsam mit örtlichen Organisationen und Institutionen wie dem Handwerk, den Finanzinstitutionen, den Energieversorgern und Energiegenossenschaften die Modernisierung im Gebäudesektor ankurbeln. „Wir müssen einen neuen Schwung in die klimaschützende Modernisierung von Wohnungsgebäuden bekommen, nur so können wir die von uns gesetzten Ziele erreichen“, appellierte Landrat Dr. Klaus Metzger bei der Auftaktveranstaltung vor über 40 interessierten Mitgestaltern im Sitzungssaal des Landratsamtes. „Bei ca. 36.500 Wohngebäuden im Kreis, von denen Ein- und Zweifamilienhäuser 75% ausmachen, ist die Ausrichtung des Bündnisses klar,“ meint Metzger. Langfristiges Ziel ist ein klimaneutraler Gebäudebestand im Wittelsbacher Land. „Um im Wittelsbacher Land loszulegen, braucht man eine Partnerschaft zwischen den vielen kompetenten Akteuren im Kreis“, ist sich Dr. Peter Moser von der DBU sicher und hofft, dass sich hier für die Zukunft noch weitere aktive Partner finden.
 
In Kleingruppen wurden erste Themen diskutiert und erarbeitet. Im Herbst will man wieder zusammenkommen. Bis dahin werden die Arbeitsgruppen an einzelnen Aufgaben weiterarbeiten, damit die Modernisierung des Gebäudebestandes nun ins Rollen kommt.


Weitere Nachrichten Aus der Region
Der Flohmarkt in der Gartenstraße ist jedes Jahr gut besucht. Foto: oh

Markt in Odelzhausen - Zu Mariä Himmelfahrt bummeln und einkaufen

13.08.2019
Odelzhausen (oh) | Am Markt zu Mariä Himmelfahrt am 15. August bieten ab 11 Uhr zahlreiche Marktstände auf der südlichen Marktstraße ihr vielfältiges Sortiment zum Kauf an.
Die Rolling Beavers freuen sich auf ihr erstes Potehole Rodeo und viele Abenteuer mit ihrem alten Audi 100: (von links) Philipp Link, Carmen Cesta und Maximilian Seidl.  Foto: rotp

Durch elf Länder in zehn Tagen

13.08.2019
Affing (rotp) | Für „The Rolling Beavers“ Philipp Link, Maximilian Seidl und Carmen Cesta erfüllt sich bald ein Traum. Sie fahren mit einem 28 Jahren alten Audi 100 über 4000 Kilometer durch elf Länder durch den Balkan. Und das noch für einen guten Zweck in nur...
Spende an die DJK Jugend Foto: oh

Turnier Kickers for kids - Fußballturniere für den guten Zweck

06.08.2019
Hochzoll (oh) | Ende Juli war es wieder soweit: Die Kickers for kids veranstalteten ihr alljährliches Fußball-Kleinfeldturnier auf den Plätzen der DJK Augs-burg-Hochzoll, um Spendengelder zu sammeln und an Vertreter von Jugendeinrichtungen zu übergeben. ...
Die Würdigung der vielen ehrenamtlichen Helfer war ein wichtiger Bestandteil der 70-Jahr-Feier des VfL Egenburg.  Foto: oh

Comedy-Abend, Ehrungen und viele Turniere: Viel Abwechslung beim 70-jährigen Vereinsjubiläum des VfL Egenburg

06.08.2019
Egenburg (oh) | Schon der Auftakt war gelungen: Vor ausverkauftem Haus unterhielt Kabarettist Chris Boettcher die Gäste des VfL Egenburg, die zusammen mit dem Verein am Freitagabend sein 70-jähriges Jubiläum in der...
Als Zeichen der Verbundenheit der Vereine tauschten die beiden Schützenmeister Daniel Reinhardt (rechts) und Manuel Toetz die neuen Fahnenbänder. Foto: wakp

Die Edelweißschützen feiern ihren 100. Geburtstag

30.07.2019
Zahling (wakp) | Die Zahlinger Edelweißschützen können auf eine 100jährige Geschichte zurückblicken. Der Verein wurde 1919 erstmals als Zimmerstutzenverein erwähnt. Am Wochenende wurde nun das Jubiläum gebührend gefeiert. Der Samstagabend gehörte der Jugend, die...

UNTERNEHMEN DER REGION