Ponke Urban

TVP Turnverein Prittriching Zeltlager 2019 JUGEND in Utting am Ammersee

Prittriching (oh) | Dieses Jahr war es endlich wieder soweit: der TVP konnte das traditionelle Zeltlager wie in alten Zeiten mit Radl und Bulldog antreten!

Bilder
Felix Lichtenstern – der neu gewählter Jugendleiter hatte seinen 1. Einsatz im Zeltlager. Foto: oh

Felix Lichtenstern – der neu gewählter Jugendleiter hatte seinen 1. Einsatz im Zeltlager. Foto: oh

Trotz pessimistischer Wettervorhersage machten sie sich nach der Gepäckaufgabe am Gummiwagen mit 26 Teilnehmern auf den Weg nach Utting am Ammersee. Auf halber Strecke wurden die Radler dann doch noch vom schlechten Wetter eingeholt, sodass sie ab St. Ottilien die restliche Strecke an den Ammersee mit dem Zug zurücklegten. Dort angekommen bezogen alle ihre Zimmer im Jugendübernachtungshaus – die Zelte blieben wegen der diesjährigen Mückenplage daheim – und nach dem Abendessen ließen sie den Abend bei Kennenlern-Spielen und Lagerfeuer ausklingen. Ausgeschlafen und bei bestem Wetter ging es dann am nächsten Tag ins Strandbad nach Utting. Dort wurde nicht nur der Sprungturm ausgiebig getestet, sondern auch eine Runde auf den ausgeliehenen Tretbooten gefahren. Abends wurde gegrillt und beim anschließenden Singen und „Werwolf spielen“ konnte man dank langer Kleidung und viel Autan doch noch den schönen Sommerabend genießen. Am nächsten Tag machte sich der TVP gleich in der Früh auf dem Weg zum Dampfersteg in Utting. Von da an ging es dann mit dem Schiff ans andere Ufer nach Herrsching und von dort an schnurstracks durchs Kiental hindurch auf den „Heiligen Berg“ Andechs. Oben wurden die Ausflügler standesgemäß mit Blasmusik empfangen und so schmeckte die wohlverdiente Brotzeit gleich doppelt so gut. Nachdem sich die anscheinend noch nicht ausgelasteten Kinder noch auf dem Spielplatz ausgetobt hatten, ging es auf einer anderen Route wieder zurück nach Herrsching. Die Zeit, die sie auf den Dampfer zurück warten mussten, wurde zur Freude aller Beteiligten mit einer Kugel Eis überbrückt. Pünktlich, als alle wieder im Jugendübernachtungshaus angekommen waren, fielen auch schon die ersten Tropfen und so freuten sie sich, dass das leckere selbst gemachte Gulasch im Trockenen genossen werden konnte. Der letzte Abend wurde mit Sport, Spiel und Gesang verbracht und nach einer allerletzten Runde Werwolf fielen alle erschöpft und zufrieden ins Bett. Am nächsten Morgen ging es nun wieder mit dem Radl in Richtung Heimat. Nach einer kurzen Brotzeitpause und diesmal ohne Wetterprobleme kamen alle am Sonntagnachmittag gesund aber müde wieder in Burching an.


Weitere Nachrichten Aus der Region
Der Flohmarkt in der Gartenstraße ist jedes Jahr gut besucht. Foto: oh

Markt in Odelzhausen - Zu Mariä Himmelfahrt bummeln und einkaufen

13.08.2019
Odelzhausen (oh) | Am Markt zu Mariä Himmelfahrt am 15. August bieten ab 11 Uhr zahlreiche Marktstände auf der südlichen Marktstraße ihr vielfältiges Sortiment zum Kauf an.
Die Rolling Beavers freuen sich auf ihr erstes Potehole Rodeo und viele Abenteuer mit ihrem alten Audi 100: (von links) Philipp Link, Carmen Cesta und Maximilian Seidl.  Foto: rotp

Durch elf Länder in zehn Tagen

13.08.2019
Affing (rotp) | Für „The Rolling Beavers“ Philipp Link, Maximilian Seidl und Carmen Cesta erfüllt sich bald ein Traum. Sie fahren mit einem 28 Jahren alten Audi 100 über 4000 Kilometer durch elf Länder durch den Balkan. Und das noch für einen guten Zweck in nur...
Spende an die DJK Jugend Foto: oh

Turnier Kickers for kids - Fußballturniere für den guten Zweck

06.08.2019
Hochzoll (oh) | Ende Juli war es wieder soweit: Die Kickers for kids veranstalteten ihr alljährliches Fußball-Kleinfeldturnier auf den Plätzen der DJK Augs-burg-Hochzoll, um Spendengelder zu sammeln und an Vertreter von Jugendeinrichtungen zu übergeben. ...
Die Würdigung der vielen ehrenamtlichen Helfer war ein wichtiger Bestandteil der 70-Jahr-Feier des VfL Egenburg.  Foto: oh

Comedy-Abend, Ehrungen und viele Turniere: Viel Abwechslung beim 70-jährigen Vereinsjubiläum des VfL Egenburg

06.08.2019
Egenburg (oh) | Schon der Auftakt war gelungen: Vor ausverkauftem Haus unterhielt Kabarettist Chris Boettcher die Gäste des VfL Egenburg, die zusammen mit dem Verein am Freitagabend sein 70-jähriges Jubiläum in der...
Als Zeichen der Verbundenheit der Vereine tauschten die beiden Schützenmeister Daniel Reinhardt (rechts) und Manuel Toetz die neuen Fahnenbänder. Foto: wakp

Die Edelweißschützen feiern ihren 100. Geburtstag

30.07.2019
Zahling (wakp) | Die Zahlinger Edelweißschützen können auf eine 100jährige Geschichte zurückblicken. Der Verein wurde 1919 erstmals als Zimmerstutzenverein erwähnt. Am Wochenende wurde nun das Jubiläum gebührend gefeiert. Der Samstagabend gehörte der Jugend, die...

UNTERNEHMEN DER REGION