Ponke Urban

Schüler stellen multimediale Friedberger Spurensuche vor

Bilder

Friedberg (rotp) | Im Rahmen von vier P-Seminaren zur Vorbereitung des Abiturs haben Schülerinnen und Schüler des Friedberger Gymnasiums diverse Stadtrundgänge als Audiotouren in Französisch und Englisch entwickelt. Aber auch eine moderne Schnitzeljagd – genannt „Geocaching – historische Spurensuche in Friedberg“ soll Lokalgeschichte lebendig machen.


„Ihr habt uns geholfen, dass die Stadt Friedberg nun touristisch noch besser da steht“, freut sich Bürgermeister Roland Eichmann bei der Präsentation der Werke im Ratssaal des Friedberger Rathauses. Und der stellvertretende Rektor des Friedberger Gymnasiums ergänzt: „So etwas haben wir in meinen 30 Jahren an dieser Schule noch nie gemeinsam mit der Stadt gemacht. Das ist eine Premiere!“ Alle Ergebnisse wurden am 22. Februar an die Öffentlichkeit übergeben und online gestellt. Sie können ab sofort unter www.friedberg.de bei Audiotouren heruntergeladen werden.

Die Werke wurden seit Beginn der vier Praxisseminare Englisch, Französisch, Geschichte und Latein in der elften Klasse entwickelt und in Form gebracht. Die Schüler haben selbst Stadtführungen und Interviews mit Friedbergern gemacht, um sich Impressionen zu holen und ein Gefühl dafür zu bekommen, was wichtig ist. Danach wurden die Texte eingesprochen und das ganze finalisiert. Auch die Logos auf ihren Flyern und der Website wurden selbst entwickelt. Die Schüler lernten zudem in einem Team zu arbeiten, die Selbstständigkeit und sie intensivierten ihre Sprachkenntnisse.

Auf Spurensuche gehen



Weitere Nachrichten Friedberg
Bürgermeister Roland Eichmann freute sich als Gastgeber so viele Ehrengäste und Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen zu dürfen. Foto: rotp

Wir feiern Bayern

10.07.2018
Friedberg (rotp) | Mehr als 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien sowie Vertreter der zahlreichen Vereine, Verbände und Institutionen aus Friedberg feierten am 5. Juli im Hof der Theresia-Gerhardinger-Grundschule. Das Motto stand ganz im Zeichen von Bayern...
Die Kinder hatten viel Spaß Foto: oh

1. Handball Pur Camp des TSV Friedberg

26.06.2018
Friedberg (oh) | Über 30 Kinder waren am Wochenende aktiv beim 1. Handball Pur Camp des TSV Friedberg. Dabei lernten die jungen Sportler den Sport kennen unter Anleitung des erfahrenen Coaches Mirko Pesic, der Friedberger A – Jugend – Trainerin Sandy Mair und des...
Anita und Christian Harthauser haben vor einem halben Jahr ihren Sohn Kilian im Friedberger Krankenhaus auf die Welt gebracht. Sie tauschten sich mit Lukas und Karin Moßburger sowie Töchterchen Magdalena gerne aus. Foto: rotp

Viele freudige Gesichter beim Babytreffen

19.06.2018
Friedberg (rotp) | Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Eltern mit ihren Babys, die sie alle im letzten Jahr im Krankenhaus in Friedberg entbunden haben. Sie hatten sich viel zu erzählen. Für sie waren die Kliniken an der Paar die erste Wahl. ...
Kreisheimatpfleger Dr. Hubert Raab und Ideengeber Wilfried Höfl an der zweiten Station der Fahrradtour Friedberg Nord: der Pfarrkirche St. Jakob Foto: rotp

Vorbei an 25 Kirchen und Kapellen

12.06.2018
Friedberg (rotp) | Mit zwei Touren von jeweils etwa 26 Kilometer Länge kann man ab sofort mit dem Radl alle Kirchen in Friedberg und Umgebung abfahren und besuchen. Das Tourismusbüro Friedberg stellte dieses neue Angebot nun im Rathaus vor. Die Idee dazu hatte...
Voxeljet macht den Kreisverkehr beim Friedberger Businesspark zu etwas Außergewöhnlichem: Der Vorstandsvorsitzende Ingo Ederer (links) mit Projektleiterin Evelyn Sigmund und Vorstand Rudolf Franz zeigen stolz auf ihren silbergrauen Schlingenball Foto: rotp

Schlingenball von Voxeljet

05.06.2018
Friedberg (rotp) | Viele werden sich beim Vorbeifahren schon gewundert haben, woher das vier Meter hohe silbergraue Kunstwerk am Kreisverkehr in Friedberg-West beim Businesspark kommt. Die Idee dazu hatte die dort ansässige Firma Voxeljet, die hochkomplexe...