Ponke Urban

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kissing

Kissing (rotp) | Neben einem Umzug durch Altkissing und vielen tollen Bandauftritten im Festzelt darf man sich während den vier Tagen auf besondere Attraktionen freuen, die die Mitglieder der Feuerwehr Kissing anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums auf die Beine gestellt haben.

Bilder
zur Bildergalerie

Vom 19. bis 23. Juni wird gefeiert - unter anderem hat Voxxclub einen Showauftritt
 
Viele hunderte Stunden ehrenamtliche Arbeit stecken dahinter, um alles vorzubereiten und vor Ort zu organisieren. Aber die freiwillige Feuerwehr hat keine Kosten und Mühen gescheut, um für die Kissinger und die Region etwas zu bieten und ihren Geburtstag gebührend zu feiern.
 
Der Festausschuss wird vom Vorsitzenden Stefan Rauscher und seinem Stellvertreter Matthias Rawein angeführt. Und sie wollten keine halben Sachen machen. Das sollte etwas Gescheites sein. Mit der Rockband Troglauer hat die Kissinger Feuerwehr bereits gute Erfahrungen gemacht. Sie haben schon bei Festen der Altortjugend gespielt. Deshalb wird diese Band zum Auftakt am 19. Juni einheizen. Am Abend spielt die Musikkapelle „Die Kissinger“ traditionelle Blasmusik. Am Tag darauf ist die offizielle Eröffnung mit Bieranstich. Beim Pfarrer in Kissing haben die Feuerwehrleute auch angefragt, ob die Fronleichnamsprozession diesmal beim Festplatz enden könne. Er hat zugestimmt. Am Abend spielt die Musikkapelle „Die Kissinger“ traditionelle Blasmusik.
 
Nach einer Pause am Freitag „geht es am Samstag in die Vollen“, so Simon Sedlmeyr von der Feuerwehr Kissing. Nach einem großen Oldtimertreffen der Schlepperfreunde geht es nachmittags mit den Senioren mit Kaffee und Kuchen weiter. Und abends wird es laut im Zelt: Neben den Draufgängern werden die Jungs von Voxxclub mit ihrem Showauftritt für eine Bombenstimmung sorgen. Bei ihrem Lied „Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht“ werden die Bierbänke nicht mehr ruhig stehen. Karten dazu gibt es noch im Vorverkauf. Am Sonntag werden die Vereine vormittags ins Zelt einziehen. Dazu wurden insgesamt wurden 117 Vereine eingeladen. Nach dem Festgottesdienst und dem Mittagessen ist ein Umzug durch den Altort Kissing geplant.
 
Es könnte schon mal eng im Zelt werden. Über 2000 Leute passen laut den Veranstaltern ins Zelt. Zudem gibt es noch ein eigenes Barzelt. „Mit dem Kartenvorverkauf sind wir bisher zufrieden“, so Sedlmeyr. Für die Vorbereitungen werden alle Hände benötigt. Mit 350 Mitgliedern ist die Feuerwehr Kissing gut aufgestellt. 70 Mitglieder sind aktiv bei den Vorbereitungen mit dabei, das hoffen zumindest die 18 Mitglieder des Planungsausschusses, die hauptsächlich die Verantwortung tragen. Auch für die Sicherheit der Leute ist gesorgt. Dafür ist eine Securtiyfirma vor Ort. Für den Brandschutz sorgt die Feuerwehr natürlich selbst.


Weitere Nachrichten Kissing
v.l.: Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner, Erster Bgm. Reinhard Gürtner, Manfred Wolf, Staatsminister Joachim Herrmann und Stv. Landrat Peter Feile. Foto: oh

Kommunale Verdienstmedaille in Silber für Manfred Wolf

13.08.2019
Kissing (oh) | Bürgermeister a.D. Manfred Wolf aus Kissing hat die Kommunale Verdienstmedaille in Silber für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung von Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann erhalten. ...
Rektorin Christine Teuber (ganz links) und Bürgermeister Reinhard Gürtner (ganz rechts) gratulierten den Besten des Abschluss-Jahrgangs. Von links Roman Tyurin, Sandra Ludwig, Lukas Glöttner, David Canic, Ali Alhelal, Ardit Kryeziu Foto: gmp

Die Schule ist zu Ende, das Lernen nicht

06.08.2019
Kissing (gmp) | Unter Riesenapplaus von Eltern, Geschwistern, Politikern, Mitschülern und Lehrern sind am Donnerstag 72 Neuntklässler und 40 Zehntklässler aus der Mittelschule Kissing verabschiedet worden. Alle haben nun ihren Schulabschluss in der Tasche. ...
Mit einem dreifachen fröhlichen Pitsch-nass, dem Schwimmergruß, stellten sich die Schüler zusammen mit ihren Ausbildern, dem Ehepaar Lippmann und Schülerin Luisa Weigl, sowie Bürgermeister Reinhard Gürtner, Schulleiterin Annika Lauter und Schulamtsleiterin Ingrid Hillenbrand den Fotografen. Foto: ike

Kids auf Schwimmkurs In der Kissinger Grundschule wird der erfolgreiche Abschluss des zweiten DLRG-Projektjahres gefeiert

30.07.2019
Kissing (ike) | Stolz nahmen die Drittklässler der Kissinger Grundschule ihre Urkunden und Schwimmabzeichen in Empfang. Über das ganz Schuljahr verteilt hatten die vier Klassen der dritten Jahrgangsstufe die Möglichkeit, am...
Die Mädchen von der Sportakrobatik Jugendgruppe aus Hochzoll zeigten dem begeisterten Publikum ihr Können.Foto: oh

Die „VIVA L‘ ACROBATICA“ Gymnastik-Gruppe begeistert beim AWO Gartenfest.

23.07.2019
Kissing (oh) | Bei herrlichem Wetter fand das Gartenfest der Arbeiterwohlfahrt Kissing statt. Mit süffigem Bier, Leckereien vom Grill, Fischsemmeln sowie Kaffee und Kuchen ließ es sich im schattigen Garten gut aushalten.
Trainer Markus Häusler zeigt Manuela Baldauf den richtigen Griff. Foto: oh

a.tv Fernsehen beim Tennis-Club Kissing

16.07.2019
Kissing (oh) | „Der Tennis-Club Kissing beschleunigt Wachstumskurs und zählt zu den am schnellsten wachsenden Tennisvereinen in Bayern“. So lautete die Überschrift eines Artikels in der Tageszeitung April 2019.

UNTERNEHMEN DER REGION