Ponke Urban

Die Rotkreuz-Gemeinschaft Kissing wird 60 Jahre alt

Kissing (hesep) | Die Ortsgruppe Kissing ist mit 200 Mitgliedern – 60 aktive – die erste und einzige im Landkreis Aichach-Friedberg, in der Sanitätsbereitschaft und Wasserwacht gemeinsam geführt werden. Sie finanziert sich vollständig aus eigenen Einnahmen und Spenden. Im Jahr 2018 leisteten die aktiven Mitglieder 5300 Arbeitsstunden ehrenamtlich in ihrer Freizeit.

Bilder
Herbert Cihlar (rechts), Vorstand der Rotkreuz-Gemeinschaft Kissing, freut sich mit der technischen Leiterin Marina Schmidbauer (Mitte) und dem QM-Beauftragten Christian Ungewitter (links) über die erneute Zertifizierung für Wasserwacht und Sanitätswachdienst. Foto: hesep

Herbert Cihlar (rechts), Vorstand der Rotkreuz-Gemeinschaft Kissing, freut sich mit der technischen Leiterin Marina Schmidbauer (Mitte) und dem QM-Beauftragten Christian Ungewitter (links) über die erneute Zertifizierung für Wasserwacht und Sanitätswachdienst. Foto: hesep

Herbert Cihlar ist Vorsitzender des Bayerischen Roten Kreuzes Kissing und freut sich über seine aktive Truppe: bei vielen Mitgliedern waren bereits die Eltern oder sogar Großeltern für das Rote Kreuz tätig. Der Ortsverband hat viele verschiedene Aufgaben. Sehr wichtig sind die Sanitätsdienste bei vielen öffentlichen Veranstaltungen wie Brunnenfest, Weihnachtsmarkt oder der Gewerbeschau. Im Jahr 2018 leisteten die Mitglieder 552 Stunden bei 23 Veranstaltungen und es waren 43 Erste-Hilfe-Leistungen nötig. Es werden jährlich in der Gemeinde Kissing vier Blutspendetermine durchgeführt, bei denen ca. 300 Liter Blut gespendet werden.
 
Die Wasserwacht des Ortsverbandes sorgt für die Sicherheit der Badegäste am Auensee in Kissing. Vom 15. Mai bis 15. September ist die Station an den Wochenenden und Feiertagen besetzt. Im Jahr 2018 leisteten die ehrenamtlichen Helfer 1110 Stunden Dienst am See.
 
„Wir finanzieren uns vollständig durch eigene finanzielle Mittel, die wir bei zwei Altpapiersammlungen, durch Stände beim Brunnenfest oder beim Weihnachtsmarkt und Essensausgabe beim V-Markt-Fest einnehmen. Sehr beliebt sind die Cocktails beim Brunnenfest oder frische Waffeln und Apfelpunsch am Weihnachtsmarkt. Für die Sanitätsdienste bekommen wir auch von den Veranstaltern einen finanziellen Zuschuss“, erzählt Herbert Cihlar.
 
Um sich immer auf dem aktuellen Stand zu halten, finden jeden Monat Fortbildungen im Kolonnenheim im Rathaus oder am Auensee statt. Diese leiten eigene Fortbilder oder der örtliche Gemeinschaftsarzt Dr. Rainer Wilhelm. Die etwa 20 Jugendlichen haben einmal in der Woche Gruppenstunde und Schwimmtraining. Die BRK-Gemeinschaft erhält sich ihren guten Kontakt durch gemeinsame Veranstaltungen: Der Start des Wachdienstes am Auensee wird mit einem Grillfest begangen, das Ende des Jahres mit einem Glühweintrinken. Bei der Jahreshauptversammlung sorgt die Rotkreuzeigene Kochgruppe für ein reichhaltiges Büffet. Ein besonderes Erlebnis ist das Donauschwimmen mit anschließender Faschingsparty in Neuburg Ende Januar, an dem die Gruppe seit ca. 25 Jahren teilnimmt. Hierzu kommen viele Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Slowenien. Stolz ist Vorstand Herbert Cihlar auf die erneute Zertifizierung für Wasserwacht und Sanitätswachdienst, die vom DRK Berlin im Februar mit zwei Urkunden erteilt wurde.
 
Die 21-jährige Marina Schmidbauer ist als technische Leiterin für die Wasserwacht zuständig. „Mindestens jeden zweiten Tag arbeite ich für das Rote Kreuz“, sagt sie. Auch Geschwister und Eltern sind aktive Mitglieder. Der gleichaltrige Christian Ungewitter ist Qualitätsmanagement-Beauftragter und für Listen und die Internetseite zuständig.
 
Info: Die BRK-Gemeinschaft Kissing hat die Internetseite www.brk-kissing.de und eine Facebookseite. Falls Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit haben, gerne auch Kinder oder Jugendliche, können Sie sich gerne bei herbert.cihlar@kvaichach-friedberg.brk.de melden.



Weitere Nachrichten Kissing
Norbert Knaier, Hans Fink, Markus Ferber, Elisabeth Fink und Doris Knaier Foto: oh

Markus Ferber begrüßt Kissinger in Straßburg

16.04.2019
Kissing (oh) | Einen Tag das Geschehen auf europäischer Ebene mitzuerleben – diese Möglichkeit erhielten die Mitglieder der CSU Kissing auf ihrer mehrtägigen Fahrt ins schöne Elsass. Auf Einladung ihres schwäbischen Europaabgeordneten, Markus Ferber, besuchte die...
Knapp 70 Aussteller waren bei der diesjährigen Gewerbeschau mit einem bunten Branchenmix mit dabei. Foto: rotp

Gewerbeschau zieht über 6.000 Besucher an - Miteinander und Füreinander zahlt sich aus

09.04.2019
Kissing (rotp) | Handel und Handwerk aus der Region präsentierten sich am Wochenende in der Paartalhalle. Mit 69 Aussteller und rund 6.000 Besuchern ein neuer Rekord.
Galerie
Zu den Bildern: 

Gewerbeschau.jpg: 

Politik_Wirtschaft.jpg: Am 6. April um 10 Uhr wird die Gewerbeschau eröffnet. 

Elektro_Oberhuber.jpg: Hier sind noch die Chefs mit am Stand und beraten die Besucher kompetent. 

Besucher.jpg: Über 6000 Besucher waren auf der letzten Gewerbeschau: Das möchte man auch diesmal wieder erreichen.

Gewerbeschau_Kandler.jpg: Auch dieses Mal ist Rudi Kandler mit seinem Geschäft aus Kissing vor Ort. 

Vereine.jpg: Auch diverse Vereine aus Kissing stellen sich vor. 

Gute Gespraeche.jpg: Persönliche Beratung ist wichtig. Auf der Gewerbeschau kann man sich informieren und die Inhaber persönlich kennenlernen.
3D-Showroom Ku¨che mit Controller und VR-Brille.png: Eine Neuheit auf der Gewerbeschau: Mit einer VR-Brille kann man eine Küche in 3D erkunden. (Foto: Möbelmanufaktur MB) 

Steinhart Bild
Fotos: Sabine Roth

Freundlich. Kompetent. Regional.

02.04.2019
Kissing (rotp) | Am Wochenende ist es wieder soweit. Unter dem Motto Freundlich.Kompetent.Regional veranstaltet der Handwerk-Handel-Kissing e.V. die nächste Gewerbeschau in der Paartalhalle. Die Standplätze sind alle vergeben und die Aussteller zeigen auf 1.250...
Galerie
Ueberblick_Gewerbeschau.jpg: Auch in diesem Jahr sind bereits über 60 Aussteller mit dabei, die ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen.  Foto: rotp

Freundlich. Kompetent. Regional.

26.03.2019
Kissing (rotp) | Am 6. und 7. April ist es wieder soweit: Der Handwerk-Handel-Kissing e.V. veranstaltet die nächste Gewerbeschau in der Paartalhalle. Das Motto lautet: Freundlich. Kompetent. Regional. Über 60 Aussteller werden auf 1.250 Quadratmeter Hallenfläche...
Reinhard Gürtner (Mitte) ist Kissings neuer Bürgermeister. Zum Sieg gratulierten ihm Amtsvorgänger Manfred Wolf (links) und Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko (rechts). Foto: hesep

Reinhard Gürtner ist neuer Bürgermeister von Kissing

26.03.2019
Kissing (hesep) | Schon um 18:22 Uhr hatte sein Stimmenanteil bei 48,8 Prozent gelegen. Um 20 Uhr waren es 53,4 Prozent, mit denen der 51-jährige CSU-Kandidat die vorgezogene Wahl zum Bürgermeister in Kissing eindeutig gewann. Sein Kontrahent Ronald Kraus von der...

UNTERNEHMEN DER REGION