Ponke Urban
| Meringer Gemeindeseite

Herbstprüfung bei der OG Mering

Bilder
Trotz des schlechten Wetters waren alle Teilnehmer erfolgreich. Foto: oh

Trotz des schlechten Wetters waren alle Teilnehmer erfolgreich. Foto: oh

Mering (oh) | Der Leistungsrichter Eugen Grimm hat bei schlechtesten Wetterbedingungen die alljährliche Herbstprüfung der OG Mering abgenommen. Fast alle Teilnehmer konnten das Prüfungsziel dennoch erreichen. Drei von 11 Teilnehmern stellt die OG Mering.
Es regnete Hunde und Katzen, wie man so schön sagt. Dazu ein kalter Wind, der die Situation um die Fährte, als auch Unterordnung und Schutzdienst für Hund und Herrchen erschwerte. Trotz allem haben zahlreiche Zuschauer den Weg zum Ortsgruppengelände gefunden. Wenngleich das Wetter herausfordernd war, gab es tolle Fährtenergebnisse, die die hohe Qualität des Ausbildungsstandes der Hunde widerspiegelten. Auf dem Gelände der OG Mering ging es dann mit den Unterordnungen der IPO-Prüfungsteilnehmer weiter, die sich auf dem von Wasser getränkten Rasenplatz schwer taten. Auch die Begleithunde, die geprüft wurden, waren gefordert. Nach der Mittagspause ging es dann ebenfalls bei Regen und Wind mit den Schutzdiensten weiter.
Leistungsrichter Eugen Grimm bewertete durchweg anspruchsvoll und fair, so dass nahezu alle Teilnehmer positiv abschließen konnten. Leider erreichte ein Begleithund nicht das gewünschte Ziel: der Ausbildungsstand war noch nicht ausreichend, so dass die Mindestanforderungen leider nicht erfüllt wurden. Allerdings sollte auch an dieser Stelle der Mut gelobt werden, sich dem Richter zu stellen. Auch im Frühjahr wird es wieder die Möglichkeit geben, sich prüfen zu lassen und dann das Prüfungsziel zu erreichen.
Der Pokal für die beste IPO 1 ging an Sandra Meister mit Abby, für die IPO 3 an Ulrike Massinger mit Cetan vom Bachsteinhaus. Vereinsmeister 2017 in der Fährte wurde Ute Jahn mit King vom Kirchweihtal.



Weitere Nachrichten Mering
Der Meringer Kindergarten und Hort "Kinderhaus" hat ab sofort noch wenige freie Vormittagsplätze für Kinder ab zwei Jahren zu vergeben Foto: oh

Noch wenige freie Kindergartenplätze

17.04.2018
(oh) | Der Meringer Kindergarten und Hort "Kinderhaus" hat ab sofort noch wenige freie Vormittagsplätze für Kinder ab zwei Jahren zu vergeben. Für Anmeldungen die jetzt eingehen kann der Kindergartenplatz auch für das Kindergartenjahr...
Maximilian Ludwig 1. Vorstand Foto: oh

Führungswechsel beim TC Mering Maximilian Ludwig neuer 1. Vorstand des Vereins

17.04.2018
Mering (oh) | Der TC Mering hat einen neuen 1. Vorstand. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung erklärte der bisherige Amtsinhaber Marc Rajewski, dass er aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidiert. Er stand über vier Jahre an...
Die sechsjährige Sonja und der zweijährige Tom hatten großen Spaß beim Bemalen des Gemeindehauses: Sie entschieden sich für einen Gruselbaum und eine Wiese, verrieten sie. Foto: hesep

Kinderhände toben sich auf den Wänden des alten Gemeindehauses aus

10.04.2018
(hesep) | Der Abriss des Gemeindehauses St. Johannes Mering ist für Mai geplant. Der Neubau soll ein Jahr später fertig sein. 20 Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren hatten riesigen Spaß, als sie die Wände des Gemeindehauses von...
(v.l.n.r.): Andreas Gärtner (Herr Frank), Ingrid Martin (Frau Frank), Marizio Karge (Peter van Daan), Louisa Grötsch (Margot), Irene Neukirch und Stefan Grundei (Herr und Frau van Daan), Pedro Kopfmüller (Herr Dussel), Carolin Heinrich (Anne Frank) Foto: mkräp

„Anne Frank“ beeindruckt im ausverkauften Neuen Theater Mering

03.04.2018
(mkräp) | Ausgerechnet Anne Frank, das jüdische Mädchen, das zwei Jahre vor den Nazis versteckt blieb, bevor es entdeckt wurde, glaubt an das Gute im Menschen. So steht es in ihrem Tagebuch, das in Mering als Bühnenstück fünf Mal zur...
Umgestürtzter Anhänger auf der B2 Foto: oh

Jahreshauptversammlung - Feuerwehr Mering zieht Bilanz für 2017

03.04.2018
(oh) | Vor 1. Bürgermeister Hans-Dieter Kandler, 2. Bürgermeister Florian Mayer, vielen Gemeinderäten, sowie Mitgliedern des Meringer Senats berichtete die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Mering vom Einsatzgeschehen, sowie dem...