Ponke Urban

Neuwahlen der Turnabteilung

Mering (oh) | Im Februar fand die Abteilungsversammlung der Turnabteilung des TV Mering statt. Neben der anstehenden Neuwahl gab es dieses Jahr aber auch noch einige andere wichtige Themen.

Bilder
Alte Leitung mit überragender Mehrheit wiedergewählt
 
Zu Beginn folgte zunächst ein Tätigkeitsbericht der drei Abteilungsleiter Andreas Widmann, Miriam Berschneider und Katharina Steinbach, bei dem der Fokus dieses Mal auf der erfolgreichen Showgruppe Lumina Moringa und dem Bewegungskünstebereich unter der Leitung von Miriam Berschneider lag. Zufrieden konnte Andreas Widmann berichten, dass die zahlreichen Helfer der Turnabteilung die zurückliegenden Veranstaltungen meisterlich durchgeführt hatten.
 
Zudem konnten sich drei neue Übungsleiter bzw. Assistenten dem Gremium vorstellen: Dominik Hermle unterstützt künftig wieder das Trainerteam männlich. Als neuer Assistent stellte sich der Meringer Nachwuchsturner Leon Herz vor. Als neuer Übungsleiter für das Trainerteam weiblich konnte Mark Winten mit seiner umfassenden Turnerfahrung gewonnen werden.
 
Die gute Arbeit der Turnabteilung und der Abteilungsleitung wurde dann auch bei der anstehenden Wahl honoriert: Alle drei wurden mit überragender Mehrheit in ihrem Amt bestätigt. Als künftigen Fokus im Bereich Gerätturnen stellten Katharina Steinbach und Andreas Widmann die Qualifizierung von Kampfrichtern heraus. Zudem muss die Umstellung auf das digitale Startpasswesen des BTV vorgenommen werden.
 
Anschließend wurden noch weitere öffentliche Veranstaltungen besprochen. Abgeschlossen wurde die Versammlung mit einer Diskussion über die geplante Anschaffung einer AirTrack: Für die Finanzierung sucht die Turnabteilung noch Sponsoren.


Weitere Nachrichten Mering
Bürgermeister Kandler verzichtet 2020 auf eine erneute Kanidatur Foto: hesep

Merings Bürgermeister erklärt den Verzicht auf eine erneute Kandidatur

19.03.2019
Mering (hesep) | Bevor Erster Bürgermeister Hans-Dieter Kandler seinen Tätigkeitsbericht vortrug, berichtete er von dem Gespräch, das er mit Landrat Klaus Metzger und dem Landtagsabgeordneten PeterTomaschko bei Innenminister Joachim Herrmann geführt hatte. ...
Im Bus zum Halbtagesausflug, hier mit Begleiterin Rosemarie Prassek, das gefällt jeden Monat vielen Teilnehmern der Bürgernetz-Angebote. Foto: ike

Minigolf und Museumsbesuch

19.03.2019
Mering (ike) | Mit Start im April hat die Freizeitgruppe im Bürgernetz Mering wieder ein neues Halbjahresprogramm aufgelegt. Museumsbesuche, Firmenbesichtigungen, Stadtführungen, Konzerte oder Lesungen und Vorträge gehören zur Fülle des Freizeitangebots. Man lese...
Von links Felix Heine, Johannes Wurm, Christian Kroner, Heinz Semlinger und Thomas Henl von der Meringer Feuerwehr an der historischen Handdruckspritze. Foto: ike

Seit 150 Jahren im Einsatz

12.03.2019
Mering (ike) | Glänzende Augen beim Anblick eines roten Löschfahrzeugs bekommen vor allem Kinder und auch im Zeitalter der neuen Medien und scheinbar schier unendlichen Möglichkeiten äußert noch so mancher den Wunsch „Wenn ich groß bin, werde ich Feuerwehrmann“. ...
Gefährliche Szenen spielen sich beim unterirdischen Überfall ab und sogar das Publikum wird bedroht und ausgeraubt. Foto: ike

Bunter Abend im Gymnasium

12.03.2019
Mering (ike) | Eine U-Bahn für Mering, das wäre was! Beim Bunten Abend der Teams aus St. Michael wurde dieses Fortbewegungsmittel zum szenischen Mittel der Moderation.
Mit der Saga der Musketiere begeisterte die Hollaria Augsburg die Besucher des 15. Meringer Garde- und Showtanztreffen in der Mehrzweckhalle Mering. Foto: hesep

Schwung- und fantasievolle Showeinlagen beim 15. Meringer Garde- und Showtanztreffen

05.03.2019
Mering (hesep) | Erst um 4 Uhr morgens waren die Mädchen der Garde des FKM Lach Moro ins Bett gekommen, aber um halb 8 Uhr hieß es wieder Aufstehen und Fertigmachen für den Auftritt beim 15. Garde- und Showtanztreffen in der Meringer Mehrzweckhalle. Über 20...

UNTERNEHMEN DER REGION