Ponke Urban

Zweiter Platz in der ersten Bundesliga für die Showtänzer des SV Mering

Mering (oh) | Mitte Januar traten die Showtänzer des SV Merings die dreistündige Fahrt zum Ranglistenturnier nach Oedheim in der Nähe von Heilbronn an.

Bilder
Für die Magic Diamonds war es der erste Start in der Hauptklasse „Schautanz mit Hebefiguren“. Die Tänzerinnen und Tänzer hatten sich zum Ziel erklärt, zukünftig in der ersten Bundesliga starten zu können. Dafür muss am ersten Turnier eine Mindestpunktzahl von 260 Punkten (von 300 möglichen Punkten) ertanzt werden. Bewertet werden neben der Kreativität und Ausführung der Choreografie auch der Schwierigkeitsgrad sowie die Ausführung der Hebefiguren und Tanztechnik.
 
Die Turnieratmosphäre war für die Meringer eine neue, spannende Situation, so dass vor dem Start die Nervosität deutlich zu spüren war. Auf der Bühne konnten jedoch alle ihre gewohnte Leistung abrufen. Daher wurden die 18 Tänzerinnen und Tänzer mit einer Gesamtpunktzahl von 271 Punkten belohnt. Die Freude war riesig, da mit dieser Punktzahl der Sprung in die erste Bundesliga deutlich gelungen war.
 
Außerdem reichten die Punkte für den zweiten Platz in der Klasse „Schautanz mit Hebefiguren“, die Erstplatzierten „Dexi Dancers“ führten mit nur drei Punkten Unterschied. Nach diesem erfolgreichen Start in die Turniersaison befinden sich die Magic Diamonds aus Mering auf der deutschlandweiten Rangliste aktuell auf Platz 3.
 
Für die kommende Saison freuen sich alle Showtanzgruppen des SV Merings über tanzbegeisterte männliche und weibliche Verstärkung. Trainiert wird in drei Gruppen: Little Brilliants (6 bis 11 Jahre), Rising Crystals (12 bis 15 Jahre) und Magic Diamonds (ab 16 Jahre). Ansprechpartner ist jeweils Susanne Schneider unter susanne.schneider@showtanz-mering.de.

Weitere Nachrichten Mering
Die 3 Kandidaten stellen sich vor: Stefan Hummel, Florian Mayer und Petra von Thienen.Fotos: hesep

Eine Bürgermeisterkandidatin und zwei Bürgermeisterkandidaten sind für Mering nominiert

06.08.2019
Mering (hesep) | Eine Kandidatin und ein weiterer Kandidat, Gloria Lipert und Mathias Stößlein, müssen noch die erforderliche Anzahl von 180 Unterstützungsunterschriften beim Wahlamtsleiter Bernhard Bordon in der Zeit vom 17. Dezember bis zum 3. Februar erreichen,...
Zur Freude der Schüler wurde auch Lehramtsanwärterin Lisa Heller als Druckergesellin von ihren Sünden reingewaschen. Foto: ike

Nasse Druckertradition Ambérieuschüler erhalten beim alljährlichen Gautschfest die Druckertaufe

06.08.2019
Mering (ike) | Bereits zum 22. Mal kam die historische Druckergilde in die Ambérieu-Grundschule, um die dortigen Lehrlinge der schwarzen Kunst zum Ende ihrer Lehrzeit von ihren Sünden reinzuwaschen.
Schüler aus dem  Augsburger Fridays for Future-Team auf der Bühne mit Moderator Werner Bader. Foto: ike

Großer Ansturm beim Zukunftsmarkt

23.07.2019
Mering (ike) | Ein überlegter Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen ist gar nicht so schwer. Viele Tipps zur einfachen Umsetzung im Alltag bot das Fest des Meringer Bündnisses für Nachhaltigkeit mit einem reichhaltigen und unterhaltsamen Ideenmarkt...
Jugend und aktive Trachtler tanzen gemeinsam beim Waldfest am Sommerkeller.. Foto: oh

Gelungenes Waldfest trotz Regenschauer

23.07.2019
Mering (oh) | Das Waldfest der Meringer Trachtler Anfang Juli begann mit einer unerfreulichen Überraschung. Nachdem die Helfer den Tag über mühsam hergerichtet haben, gab es pünktlich zum Beginn einen starken, jedoch kurzen Regenschauer. ...
Bei der Hat Shot Bar spielt die Meringer Band „Schweigepflicht“.Foto: hesep

Kultur und Kulinarisches beim Meringer Marktfest genießen

09.07.2019
Mering (hesep) | Mering Aktuell lädt zu seinem dritten Marktfest ein. Am Marktplatz, in der Augs­burger und Münchner Straße befinden sich Verkaufsstände und dort finden auch die Veranstaltungen musikalischer und sportlicher Art statt. Die Feuerwehr und das Rote...

UNTERNEHMEN DER REGION