Regina Leugner

Angebot für Trauernde

Friedberg (ike) | Das besondere Trauerangebot des St. Afra Hospizes geht in die zweite Runde. Am Samstag, 23. Februar, will das Team um die Friedberger Koordinatorin Christine Schwarz-Marinkovic Trauernden wieder Impulse zur Selbsthilfe im Alltag geben und Unterstützung bieten. Das Treffen unter dem Reihenmotto „Lichtblicke in der Trauer“ findet von 10 bis 12 Uhr in den Räumen in der Bahnhofstraße 28 statt. Dieses Mal geht es um Vertrauen und Mut und die Kleingruppe wird sich der fünften Jahreszeit entsprechend auch mit dem Thema „Eine Maske tragen“ auseinandersetzen. Wer sich für die Teilnahme am Angebot des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes interessiert, kann sich unter Tel. 0821/21702416 näher informieren und anmelden. Weitere Termine finden am 27.4., 29.6., 31.8. und 26.10. statt (auch einzeln).