Regina Leugner

Jaudusfeuer, aber richtig

Aichach (oh) | Das Landratsamt weist darauf hin, dass beim Jaudusfeuer ausschließlich naturbelassenes Vollholz, unbehandeltes Holz und unbehandelte Paletten verbrannt werden dürfen! Alle anderen Stoffe und Gegenstände wie lackiertes oder verleimtes Holz, Dachbalken, Fenster, Türen, Holztore, Möbel, Altreifen etc. sind im Feuer verboten! Für die ordnungsgemäße Organisation, Planung und Durchführung, inkl. Einhaltung aller Vorschriften, ist der Veranstalter verantwortlich. Bei „Entsorgung“ von Abfällen liegt eine Ordnungswidrigkeit vor (stichprobenartige Kontrollen!). Weitere Info: www.lra-aic-fdb.de, Stichwort „Altholz“.


UNTERNEHMEN DER REGION