Regina Leugner

Malnachmittage

Mering (hesep) | Internationaler Kulturverein Mering (IKM e. V.) bietet erstmals Malnachmittage an. Das Mitglied Heike Scherer, im Verein für das Ressort „Kunst“ zuständig, wird zwei Malnachmittage anbieten. Der erste wird am 28. Juni bei schönem Wetter in ihrem Garten ab 15:30 Uhr stattfinden. Die Teilnehmer können ein Acrylbild gestalten. Anschließend ist ein gemeinsames Essen vorgesehen, zu dem jeder eine Speise mitbringen soll. Für die Getränke sorgt der Verein. Der Abend soll mit Musik am Klavier und Gesang zu Ende gehen. Der zweite Malnachmittag mit Pastell- und Ölkreiden ist für 11. Juli ab 15:30 Uhr in den Räumen der AWO Mering geplant. Materialkosten für Leinwand, Papier und Farben sind am Veranstaltungstag zu begleichen. Anmeldungen zu beiden Terminen nimmt die Kursleiterin unter Tel. 0173/9569100 oder unter E-Mail: heike-scherer@t-online.de schon jetzt entgegen.


UNTERNEHMEN DER REGION