Regina Leugner

Psychiatrietage: Thema „Prävention“

Friedberg (gmp) | Programm der 11. Psychiatrietage des Vereins „Kennen und Verstehen“: Dienstag, 26. März, 14 Uhr, Fachoberschule: Offener Spielenachmittag: Resilienz-Spiele für Schüler ab 16 Jahren und Lehrer. Infos/Anmeldung: Tel. 0821/5983590 oder Email: Andrea.kandler@amu-augsburg.de • 19 Uhr, Fachoberschule: Vortrag mit Diskussion: „Resilienz – ein Konzept zur Förderung der Salutogenese im Kindes- und Jugendalter“ • Mittwoch, 27. März, 19 Uhr, Cineplex-Kino Aichach: Eleanor und Colette. Filmbiographie • Donnerstag, 28. März, 19 Uhr, Tagesstätte für psychische Gesundheit, Mering: Podiumsdiskussion „Auftanken statt ausbrennen – Wie kann man ein Burnout vermeiden?“ • Montag, 1. April, 19 Uhr, Pfarrzentrum St. Michael, Aichach: Aktiver Präventionsabend „Was ich für mich tun kann – ein bunter Blumenstrauß an Möglichkeiten“ • Mittwoch, 3. April, 19 Uhr, Evang. Gemeindesaal „Zum guten Hirten“, Friedberg: Fachvortrag mit Diskussion „38 Teufel am Leib – Erkennen und Verstehen von Wahn gestern und heute“ • Freitag, 5. April, 19 Uhr, Filmsaal im Papst-Johannes Haus, Mering: Theater Apropos „Karl Valentin – verquer gedacht, geradeaus gelesen“.


UNTERNEHMEN DER REGION